Amazing Horse
Die Pferde fliegen nur so über die Prärie.
Getrieben von der Angst. Der Angst vor dem größten und mächtigsten Raubtier der Welt. Es ist der Mensch.
Aber warum?
Und wirst du dich trauen dich ihnen in den Weg zu stellen,
wirst du um deine Freiheit kämpfen?
Wirst du fliegen ohne Flügel und
kämpfen ohne Schwerter und Pistolen ? Wirst du dich trauen ?

Kämpfe ums Überleben, kämpfe um deine Freiheit. Kämpfe !



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 | Belthazor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: | Belthazor   Sa 5 Aug 2017 - 19:02

» Anmeldung von Belthazor




Username:
Mary

Dein Alter:
25

Wie hast du hergefunden?:
Über die Forumieren Verzeichnisse Very Happy





Name und Bedeutung:
| Belthazor ... 2nd seines Namens x Thazor

Alter:
| 8cht

Geschlecht:
| Hengst

Rasse:
| Friese x Noriker

Stockmaß:
| 1,72

Fell-und Augenfarbe:
| verwittertes,schwarzes Fellkleid | graubraune Augen

Herde:
| Darcon




Stärken und Schwächen:
+ analytisch
+ kontfliktfähig
+ einfühlsam
+ Problemlöser
+ wendig
+ treu


- Reibeisen
- schnell gelangweilt
- gewaltvolles Gebahren
- ruppig
- liebestoll

Vorlieben und Abneigungen:
+ warme Erde
+ Liebkosungen
+ Stürme
+ Geräusch des Baches
+ Sternenklare Nächte
+ Schnee
+ Hirsche
+ Holunder

- Kaninchen
- schwimmen
- Aufdringlichkeit
- Euphorie
- Wildhunde

Der Charaker:
|  mit den Jahren die er unterwegs war und mit den ganzen Bekanntschaften die er machte wurde er wie sein Vater. Vielleicht weniger irre, vielleicht sogar mehr?
Belthazor ist, wenn man ihn kennengelernt hat, ein ruhiger und freundlicher Zeitgenosse. Doch er kann auch anders. Oft kam er zu gewaltvollen Auseinandersetzungen zwischen ihm und einem anderen. Er ist intelligent und weiß es einzusetzen sich zu artikulieren. Er würde für die Herde alles tun um sie zu beschützen.



Mutter:
| Milowa - verstorben
Eine sehr ehrgeizige Mutter die immer darauf bedacht war ihre Fohlen zu schützen und ihnen beizubringen wie man in einer Welt wie dieser überlebt. Thazor war ihr dritter Sohn und achtes Fohlen. Sie war eine zierliche Friesenstute und doch ging von ihr eine Größe aus die die anderen respektvoll zu ihr aufsehen ließen. Eines Abends fand Thazor seine Mutter regungslos am Bach liegen, das Ende dieser Mutter-Kind Beziehung.

Vater:
| Bloody Hell - lebendig
Der "Irre", wie die anderen ihn nannten seit er zu der Herde gestoßen war. Er tauchte eines Morgens in einer Nedelschwade auf und gewann sofort das Herz von Milowa durch seine bloße Anwesenheit. Thazor sah seinen Vater nicht oft und wenn doch, dann erzählte sein Vater ihm Geschichten von einem weiten Ödland in das er ihn bald mitnehmen würde.


Vergangenheit:
| Kalt und feucht. Das waren die ersten Empfindungen die ich verspürte. Ich öffnete ein Auge und sah in die großen Nüstern meiner Mutter. Wie schön sie war. Ihre weichklingende Stimme drang an mein Ohr "Belthazor ... mein hübscher Belthazor. Wie sehr ich mich doch auf dich gefreut habe." Ihre Zunge leckte mir über das Schnäuzchen und die Ohren und mit einem Niesen begrüßte auch ich sie. Da hörte ich zum ersten mal dieses Lachen. ... Ich erinnere mich noch genau daran wie ich meinen Vater das erste mal sah. Ich stiefelte neben meiner Mutter hinunter zum Bach. Die Sonne brannte schrecklich auf meinem noch jungen Fell und ich sprang ein paar Meter vorraus um in den Schatten eines Baumes zu kommen. Und dort stand er. In meinen Augen groß wie der Baum selbst und könnte schwören dass er sich ebenfalls bis aufs Mark erschocken hatte. Konnte ich da ein bitteres Lächeln erkennen? Sein Fell war von tiefen Furchen durchzogen und an seinem rechten Ohr fehlte die Hälfte der Muschel. Schweif und Mähne waren zerzaust und verfilzt. Und seine Stimme ... " Ich habe schon darauf gewartet dich endlich zu sehen. Du siehst aus wie ich. " Ein Beben ging durch meinen Körper und ich stolperte rückwärts zurück gegen meine Mutter. " Erschrick ihn doch nicht so!" ertönte die Stimme meiner Mutter und ich erfuhr woher das Lachen kam das ich kurz nach meiner Geburt gehört hatte. Es kam aus dem Rachen meines Vaters. und es verängstigte mich bis in die kleinste Zelle meines kleinen Körpers. ... " Du musst mir versprechen dass du nicht wie er wirst. Mache andere glücklich. Gib dir Mühe für andere und besonders für dich. " Die Stimme meiner Mutter wurde immer schwächer und ihr Atem schwerer. Ich senkte den Kopf an ihre Brust, stieß sie an und scharrte mit den Hufen. Was sollte ich nur tun? Doch da gab es nichts mehr zu tun. Meine Mutter starb leise, aber an ihrem liebsten Platz. Am Bach. Unter der großen Birke.




Avatar und Signatur:
http://plfoto.com/131496/autor.html



Nach oben Nach unten
Urahne
Phantom des Tals
avatar

Anzahl der Beiträge : 240

BeitragThema: Re: | Belthazor   So 6 Aug 2017 - 12:24



Lieber Balthazor!
Willkommen auf Amazing Horse.
Da hast du dir einen eigenwilligen Charakter mit einem interessanten Namen erstellt!
Ich werde dich nun in die richtige Gruppe verschieben und werde dir deinen Rang zuschreiben.
Nun bitte ich dich nur noch, dich bei der Charakterübersicht einzutragen und natürlich einen Avatar und/oder eine Signatur in der passenden Größe hochzuladen.
Danach kannst du gerne auf die Suche nach einem Artgenossen gehen, mein Okay hast du hiermit!

Urahne

________________________________

We are your Team
your first choice
Nach oben Nach unten
http://amazing-horse.forumieren.com
 
| Belthazor
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Amazing Horse ::  :: Hengste-
Gehe zu: